Ein Verkäufer lacht sich kaputt.

Vertreterwitze, Verkäufersprüche und Anekdoten aus dem Verkauf

19.08.2020 - Oliver Schumacher

Kennen Sie gute Vertreterwitze, freche Verkäufersprüche oder tolle Anekdoten aus dem Vertrieb? Auf dieser Seite finden sie eine kleine Sammlung. Sollten Sie humorvolle Abenteuer, freche Sprüche oder Witze aus dem Vertrieb und Verkauf kennen, so ergänzen Sie gerne diesen Beitrag.

Vertreterwitze

Treffen sich zwei Verkäufer. Sagt der eine „Du, ich habe gestern 5 gute Gespräche gehabt!“ Erwidert der andere: „Glückwunsch, ich habe auch nichts verkauft.“

Videos

Nachfolgendes Video “Der Brautstrauß” ist von Badesalz:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Staubsaugervertreter mit und von Loriot:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sprüche sowie Weis- und Bosheiten aus dem Vertrieb

Wenn der Kunde noch lacht, wenn du dich von ihm verabschiedest, hast du ihm zu wenig verkauft.

Kommen Sie näher, kommen Sie ran – hier werden Sie genauso beschissen wie nebenan!

Was ist der Lieblingssatz eines Vertreters? Der Umsatz.

Kunden anhauen, umhauen und abhauen.

Verkaufen ist, wenn der Kunde zurückkommt – und nicht die Ware.

Wer Angebote schreibt, ohne zu verkaufen, hat vergeblich gearbeitet.

Was steht auf dem Grabstein eines Einkäufers? Hier liegt er endlich richtig. (Damit ist nicht gemeint, dass nur ein toter Einkäufer ein guter Einkäufer ist. Das wäre respektlos. Viel mehr verdeutlicht dieser Spruch die Komplexität, die ein Einkäufer bewältigen muss: Was ist die richtige Kaufentscheidung? Was ist die falsche? Ja, wann liegt er denn nun richtig? Nun, zumindest liegt er richtig im Grab.)

Anekdoten aus dem echten Verkaufsalltag (also wirklich passiert)

Vertreter: „Ich habe ein Angebot für Sie: 2 + 1“

Kundin: „Das ist aber kein gutes Angebot.“

Vertreter: „Wieso?“

Kundin „Ihre Konkurrenz bietet mir 3 + 1!“

Vertreter: „Was ist denn daran besser?“

Kundin: „Da bekomme ich mehr!“

Vertreter: „Gut, dann mache ich auch 3 + 1. Einverstanden?“

Kundin: „Ja.“

Auf meine Frage an einen, der mich auf meiner Privatnummer anrief, um mir etwas zu verkaufen: “Das dürfen wir. Wir haben die Genehmigung vom TÜV.”

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lust auf mehr Leistung im Vertrieb?

Lesen Sie mein kostenloses E-Book – mit über 50 Tipps.

Ist Ihr Vertrieb fit für die Zukunft?

Gewinnen Ihre Mitarbeiter leicht neue Kunden und setzen die eigenen Preise souverän durch?

Melden Sie sich bei mir, um erste Lösungen und Strategien zu besprechen.

Kontakt aufnehmen
eBook

Kostenloses E-Book für Sie! Tipps für mehr Aufträge und höhere Umsätze Jetzt das neuste E-Book runterladen

Gratis E-Book – hier runterladen!