Erfolgshonorar: Verkaufstrainer auf Erfolgsbasis erfolgsabhängig buchen

17.04.2019 - Oliver Schumacher

Wenn Sie mich auf Erfolgshonorar aufgrund einer zuvor definierten Erfolgsbasis buchen, kann dieses erfolgsabhängige Vergütungsmodell entscheidend zum Erfolg beitragen. Denn eine Erfolgsprovision bzw. Erfolgsprämie sorgt dafür, dass sich alle Beteiligten (noch) mehr anstrengen.

Als Unternehmer nehmen Sie viel Geld in die Hand, wenn Sie einen Verkaufstrainer beauftragen. So manche Auftraggeber haben aber die Sorge, dass sich nach dem Verkaufstraining nichts bzw. nur wenig verändert.

Beispiel: Erfolgshonorar bei der Neukundengewinnung

Darum biete ich Kunden, die mit mir größere Projekte fahren möchten, meine Leistung auch auf Erfolgsbasis an. Mein Honorar ist somit nicht nur fix, sondern Sie bezahlen mich erfolgsabhängig. So hatte ich beispielsweise für einen Großhändler folgende Situation:

  • Gewinnung neuer Kunden durch die Verkäufer. Es sollte sowohl Verkaufstrainings (3 * 2 Tage) in einer Kleingruppe (8 Personen) geben als auch Mitfahrten bei jedem einzelnen Verkäufer (jeweils 2 Tage am Stück). Insgesamt ging es somit um 22 Tage.
  • Die Sorge war nun, dass die Verkäufer zwar das Wissen und die Ideen aufgreifen, aber nicht beherzt umsetzen, so dass unterm Strich das Verkaufstraining ein Nullsummenspiel wird.
  • Darum definierten wir gemeinsam, ab wie viel Euro ein Kunde ein Neukunde ist, in welchem Zeitraum dieser Umsatz mit dem Kunden durch den Verkäufer ab dem ersten Euro zu erzielen ist – und wie lange insgesamt die Neukundengewinnungsaktion anhalten soll.
  • Wir einigten uns dann auf einen niedrigeren Tagessatz – und eine Prämie, die ich für jeden neu gewonnen Kunden erhalte, der den definierten Kriterien entspricht.

Durch dieses Erfolgshonorar war mein Kunde gerne bereit, mich zu beauftragen. Er hatte nämlich ein geringeres Investitionsrisiko. Gleichzeitig stieg mein Engagement noch stärker, da ich natürlich noch mehr daran interessiert war, dass die Verkäufer Neukunden gewannen. Ich unterstützte somit die Führungskraft, da ich ihr viel Arbeit abnahm. Ich rief auch zwischen den Seminartagen – teilweise auf Termin – die Vertriebler an, um Tipps zu geben – oder auch zu loben. Später stellte ich dann eine Rechnung über mein Erfolgshonorar: 104 gewonnene Kunden.

Wenn also auch Sie einen Verkaufstrainer auf Erfolgsbasis wünschen, bzw. mich erfolgsabhängig bezahlen möchten, dann sprechen Sie mich gerne darauf an. Für eine Erfolgsbeteiligung bieten sich insbesondere Maßnahmen wie die Einführung neuer Produkte als auch die Gewinnung neuer Kunden an. Denn hier sind die Erfolge relativ leicht zu messen. Und das halte ich für sehr wichtig. Das die Messkriterien für alle offen und leicht zugänglich sind.

0 Kommentare